Die Ernährungslok war zu Besuch
Am Dienstag, den 5. Dezember 2012 besuchte
Frau Schmalz von der Verbraucherzentrale Bayern
die 2. Klassen.

Dabei hatte sie die "kleine Lok",
die leider unterwegs von hungrigen Dieben ausgeraubt wurde.
An 4 Stationen konnten sich die Kinder zu
"Experten" ausbilden,
um der "Kleinen Lok" dabei zu helfen,
die Waggons wieder mit Lebensmitteln zu füllen.


Spielerisch und kreativ
setzten sich die Schüler mit den vielfältigen Aspekten
einer gesunden Ernährung auseinander.





Alle hatten sichtlich  Spaß
und waren sich einig, ab jetzt immer
auf eine gesunde Pausenmahlzeit zu achten.

Vielen Dank an Frau Schmalz für den informativen Vormittag
    Text:       Ingrid Schulz, Kl. 2a           





   zurück zu Schulleben